Sachverständigen-Audit

Lassen Sie Ihre Maßnahmen und Ihre IT zum Datenschutz auditieren. Je nach Art und Umfang erhalten Sie hierzu einen Auditbericht und bei Prüfung bestimmter Voraussetzungen auch ein Testat/Zertifikat.

Lassen Sie Unternehmen, die für Sie im Auftrag tätig sind, durch uns auditieren und erfüllen Sie so die Prüfanforderungen nach § 11 BDSG sowie weitere Vorgaben und Vorschriften.

Testate bestätigen Ihnen das Erfüllen bestimmter Voraussetzungen, diese können auch für spätere Prüfungen als Nachweise verwendet werden, beispielsweise für eine weitergehende Zertifizierung nach ISO 27001 BSI Grundschutz.

Ein Audit stellt eine Momentaufnahme dar. Eine externe Auditierung ist sinnvoll und in vielen Fällen auch vorgeschrieben. Den Umfang der benötigten Auditierung oder Nachauditierung bestimmen Sie selbst, je nach Ziel und Zweck. Nach erfolgtem Audit erhalten Sie einen Prüfbericht, welcher die Feststellungen, Empfehlungen und die Darstellung des Gesamtbildes aufzeigt. Ein Audit kann ein wichtiger Ausgangspunkt bei der weiteren Planung und Entwicklung in der IT-Infrastruktur bedeuten und dient auch zur besseren Beurteilung des eigenen IST-Standes.

Neben den typischen größeren Audits, die durchaus mehrere Tage pro Niederlassung umfassen können, bieten wir auch kleinere Audits an. Diese Quickaudits werden auf das Wesentlichste beschränkt und dienen als kostengünstige Alternative, wenn es lediglich darum geht, eine unabhängige Einschätzung zu gewinnen.

Vereinbaren Sie mit uns das für Sie richtige Audit, für sich selbst oder einen externen Dienstleister.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen